Previous
Next

ERLEBE DIE BERGWELT HAUTNAH ...

ERLEBNISURLAUB IM SCHNALSTAL – UNVERGESSLICHE MOMENTE MIT DER FAMILIE

Action- und Familienurlaub

Jede Menge Spaß garantiert…Im Schnalstal wird es nie langweilig!
Das Funsport-Angebot im Schnalstal ist sehr vielfältig: Herausforderung und Spaß für Groß und Klein verspricht der Hochseilgarten Ötzi Rope Park. Wer seine Konzentration und Treffsicherheit unter Beweis stellen möchte, ist im 3D-Bogenparcours auf dem Moarhof in Katharinaberg genau richtig. Oder schon mal was von ArcheryTag gehört? Völkerball nur mit Pfeil und Bogen!

Wer sich lieber mal abkühlen möchte, für den ist eine Raftingtour auf der Etsch genau das Richtige. Wer einen etwas ruhigeren Familienurlaub in Südtirol genießen möchte, der erlebt auch bei einfachen Wanderungen oft einzigartige Natur-Erlebnisse.

ERLEBNIS-EMPFEHLUNGEN IM SCHNALSTAL

3D-Bogenparcours in Katharinaberg

Direkt hinter unserem Haus am Moarhof bedarf es höchster Konzentration und Treffsicherheit! Der über 4 km lange Jagdparcours für Pfeil und Bogen verfügt über 20 teilweise bewegliche, verblüffend echt nachgestellte 3D-Ziele. Umgeben von Wiesen und Wäldern können die Bogenschützen während der Rundwanderung die vielfältige Pflanzenwelt und die herrliche Natur genießen.

Hochseilgarten

Der „Ötzi Rope Park“ verspricht Abenteuer, Spaß und Herausforderung für alle Altersstufen. In einer wundervollen Naturlandschaft mit einer großen Schlucht befindet sich ein weiträumiger Hochseilgarten, der mit 11 Parcours und etwa 150 Plattformen zwischen 2 m bis 30 m Höhe ausgestattet ist. Außerdem gibt es weitere Attraktionen, wie den neuen Zipline Parcours mit 700 m Länge und eine Riesenschaukel. Ein Erlebnis für die ganze Familie! Auch die Kleinen können ihre ersten Kletter-Erfahrungen im mit Netzen gesicherten Kleinkinderparcours (ab 2 Jahre) sammeln.

Klettern

Für ein familienfreundliches Abenteuer und Kletterspaß pur bieten sich die drei unterschiedliche Klettergärten und zwei abwechslungsreiche Klettersteige an:

  • Klettergarten Juval am Eingang des Schnalstales
  • Klettergarten Marchegg bei Kurzras
  • Klettergarten Mastaun hinter der Mastaunalm
  • Klettersteig Knott bei der Untersteller Bahn
  • Klettersteig Hoachwool am Eingang des Schnalstales

Mountainbiken

Da das Schnalstal ein exklusives Wander- und Ruhegebiet ist, empfehlen wir nur folgende Forststraßen und –wege:

  • Katharinaberg – Mairalm
  • Karthaus – Kloster Alm
  • Karthaus – Penaud Alm
  • Vorderkas – Eishof (Übergang ins Passeiertal)
  • Unser Frau – Mastaunalm
  • Unser Frau – Lafetz Alm

Für Profis und Downhiller empfehlen wir die nahe liegenden Ortschaften Naturns, Partschins und Latsch.
Dort werden auch geführte Touren in verschiedenen Schwierigkeitsstufen angeboten und von Genuss-Bikerouten durch die Apfelgärten bis hinauf ins hochalpine Gelände ist für jeden Bike-Fan etwas dabei!

Rafting und Kajaking

Von Mai bis September bietet das Acquaterra-Team verschiedenste Outdoor- und Wander-Sportarten an. Das abenteuerreiche Programm reicht von der Schlauchbootfahrt auf der Etsch oder der Passer, Kayaking, Power Rafting, River Tubing, Canyoning, Hydrospeed bis hin zu Buggy und Quad Touren.